Objekt 6 von 6
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Frechen: Mehrfamilienwohnhaus in Frechen plus Bauträgergrundstück

Objekt-Nr.: HN1007
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
  • verkauft
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
50226 Frechen
Rhein-Erft-Kreis
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Habbelrath
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
Preis auf Anfrage
Wohnfläche ca.:
450 m²
Grundstück ca.:
2.384 m²
Zimmeranzahl:
13
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt. für Käufer
Nutzfläche ca.:
550 m²
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
9
Anzahl Badezimmer:
4
Keller:
voll unterkellert
Umgebung:
Apotheke, Bus, Einkaufscenter, Grundschule, Kindergarten, Krankenhaus, ruhige Gegend, Park, Post, Spielplatz, weiterführende Schule, Wohngegend
Anzahl der Parkflächen:
4 x Carport; 2 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2017
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1978
Mieteinnahmen p.a.:
46.800 €
Verfügbar ab:
01.09.2017
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat
Zustand:
vollsaniert
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl
Energieverbrauchs-Kennwert:
110 kWh/(m2*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das zum Verkauf stehende Objekt liegt in Frechen, Ortsteil Habbelrath und ist über die L 277 per PKW vom Autobahnkreuz Köln-West in maximal 10 Minuten zu erreichen.
Das Mehrfamilienwohnhaus besteht aus 4 separaten Wohnungen mit 4 Außenstellplätzen und 2 Garagen. Das Haus wurde 1978 erbaut und ist aktuell auf dem neuesten technischen Stand.
Die Wohnung im Erdgeschoss besteht aus 4 Zimmern, Küche, Bad, Diele und Terrasse mit insgesamt 140,72 qm Wohnfläche.
Die Wohnung im 1. OG besteht aus 4 Zimmern, Küche, Bad, Diele und Balkon mit insgesamt 139,31 qm Wohnfläche.
Das Dachgeschoss besteht aus 4 Zimmern, Küche, Bad, Diele und Balkon mit insgesamt 111,13 qm Wohnfläche.
Die Souterrain Wohnung besteht aus 2 Zimmern und Bad mit insgesamt 57,01 qm.
Gesamt Wohnfläche somit 448,01 qm.
Die Terrasse sowie die Balkone liegen alle in Süd-West-Richtung.
Ausstattung/Zubehör:
Das Anwesen wurde im Jahre 1978 in Massivbauweise erbaut - ist aber auf Grund regelmäßiger Renovierungen auf dem aktuellen technischen Stand. Im Jahre 2016 wurden alle Fußböden sowie alle Bäder erneuert. Im DG wurde z.Bp. bei der Badsanierung eine ebenerdige Dusche eingebaut. Der Fußboden der Souterrainwohnung wurde komplett mit Fliesen ausgelegt. Bei den anderen Wohnungen sind in Diele, Küche und Bad Fliesen verlegt, ansonsten Laminatböden. Im EG und OG wurden 2016 bei den Badsanierungen Wannen und separate Duschen eingebaut.
Das Haus wird durch eine Ölheizung beheizt. Ein neuer Ölbrenner wurde 2012 eingebaut. Die Heizung kann aber je nach Bedarf auch auf Gas umgestellt werden.
TV-Empfang ist über eine SAT-Schüssel für alle Bewohner gewährleistet. In jedem Zimmer aller Wohnungen liegen Telefonanschlüsse und Fernsehanschlüsse inklusive jeweils separater Antennen. Die Fenster sind durch elektrisch bedienbare Rollläden gesichert. Alle Wände sind mit weißer Rauhfasertapete ausgestattet. Für jede Wohnung gibt es einen separaten Keller um UG. Hier liegt auch die allgemeine Waschküche.
Aktuell werden im DG neue Bodenbeläge und ein neues Bad installiert.

Lage Haus/Grundstück:
Die Stadt Frechen – ca. 51000 Einwohner – liegt unmittelbar an das westliche Köln anschließend am Autobahnkreuz A1/A4 und gehört zum Rhein-Erft-Kreis. Die Innenstadt von Köln ist in 15 Minuten per PKW erreichbar.
Mit 3 verschiedenen Buslinien ist der öffentliche Nahverkehr (ÖPNV) zum Erreichen des Umlandes besonders gut aufgestellt. Zu den Autobahnen A1/A4/A61 sind es nur wenige Minuten.
Der Ortsteil Habbelrath liegt im westlichen Teil der Stadt Frechen und hat knapp 4000 Einwohner.
Alle wichtigen Voraussetzungen einer guten Infrastruktur sind hier vorhanden. So sind in maximal 5 Minuten Grund schule, Kindergarten, Post, Krankenhaus, Apotheke, Spielplätze, Einkaufsmöglichkeiten u.ä. erreichbar.


Sonstiges:
Von dem Hausgrundstück ist abtrennbar eine separate Bauparzelle von ca. 1790 qm. Für dieses Grundstück liegt eine positive Bauvoranfrage vor. Danach können hier ca. 1500 qm Wohnfläche entstehen. Dies kann sich noch durch bessere Ausnutzung der notwendigen Grenzabstände um bis zu 200 qm Wohnfläche erhöhen.
Zur Zeit ist ein Teil dieses Grundstückes mit einem eingeschossigen Wohnhaus (90 qm plus 80 qm Wohnfläche) sowie ca. 45 qm Bürofläche bebaut.

Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 3,57 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



Enders & Partner Immobilien
Herr Hermann Nellinger

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Telefon: +49 228 9456550
Mobil: +49 176 56991233
Fax: +49 228 94565501


Zurück zur Übersicht